10 gute Gründe: Deutschland
  1. Warum in die Ferne schweifen, sieh', das Gute liegt so nah!

  2. Hier gibt's die leckersten Würstchen der Welt - und jede Region hält ihre für die besten: Thüringer, Braunschweiger, Bratwurst, Rostbratwurst, Brühwürstchen, Leberwurst, Kochwurst, Weißwurst, Frankfurter, Nürnberger, Kaminwurzen, Rauchenden!

  3. Nirgendwo schmeckt das Brot besser! (siehe oben...)

  4. Vor allem für Gruppen, die nicht so weit fahren wollen, ist Deutschland das ideale Reiseziel!

  5. Einkaufen gehen, ohne das Wörterbuch mitzunehmen! In Deutschland kann jeder Küchenchef sogar die Praktikanten losschicken. Überraschungsfreies Auspacken garantiert!

  6. "Ich wusste gar nicht, dass Deutschland so schön ist!" Hier gibt es viel mehr zu entdecken, als man denkt! Von Flüssen, Wiesen, Felder, Seen, über Küsten und Inseln bis hin zu Vorgebirgen, Mittelgebirgen und Hochgebirgen. Und man lebt in lebendigen Großstädten oder verschlafenen Dörfern voller aufgeweckter Leute!

  7. Sie wollen internationale Begegnung? Kein Problem bei den vielen Touristen in unserem Land! Und sie können Fremdsprachen sprechen: Erklären sie doch einmal dem freundlichen Chinesen den Weg zum nächsten Biergarten!

  8. So viele Schlösser und Burgen gibt's sonst nirgendwo! Wir haben in einer Enzyklopädie die Zahl von 20.376 gefunden. Davon sind 7.448 "abgegangene" (keine Reste mehr über der Erde sichtbar). Bitte überprüfen Sie, ob das stimmt!

  9. Wir arbeiten noch an Wörterbüchern in Bayerisch, Schwäbisch, Berlinerisch, Sächsisch, Friesisch, Westfälisch, Hessisch, Rheinländisch, Pfälzisch, Plattdeutsch... Erkunden sie unsere vielen Landstriche mit ihren unterschiedlichen Mentalitäten!

  10. Unsere deutschen Gruppenhäuser verfügen über einen guten Standard und ein ausgezeichnetes Preis-/Leistungsverhältnis!

Jugendhaus Dornach

Selbstverständlich gut ausgestattet, selbstverständlich gut gelegen, selbstverständlich mit Herz!


Selbstverständlich ist in diesem Gruppenhaus fast alles: ob der Beamer, den Sie nicht selbst mitbringen müssen, die Großzügigkeit der Zimmer, spezielle Kleinkinderbetten oder Zusatzmatratzen, wenn Sie mal ein paar Leute mehr sind, der Hockerkocher für die großen Töpfe, der Freizeitraum mit TT-Platte und Teeküche - hier im schönen Dornach hat man ein geschärftes Auge für die Bedürfnisse Ihrer Gruppe.

Und ein großes Herz für spezielle Situationen. Die Hausmutter hat einen ausgeprägten Sinn fürs Praktische und steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

Räumlichkeiten

Die hellen und großen Schlafräume liegen im OG: 1x1, 1x2, 2x4 und 3x6, überwiegend mit Etagenbetten. Im EG 1x1 Leiterzimmer mit Büro, Dusche und WC. Alle Zimmer mit Schränken. Im EG 2 WC und eine rolligerechte Du/WC, OG 1 WC und 2x2Du. Im Nebengebäude (Freizeitraum) weiteres WC.

Die Schlafräume sind ausnahmslos so großzügig, dass auf Anfrage problemlos aufgebettet werden kann. 35 Personen sind kein Problem. Der Schlafraum im EG ist der einzige, der für Rollis zugängig ist, hier kann aber auch ein zweites Bett dazugestellt werden.

Der alte Pfarrhof hat im EG einen gemütlichen Speiseraum, einen gut ausgestatteten Gruppenraum mit Tischen, Stühlen und Medien und einen Meditationsraum mit speziellen Sitzkissen. Im Nebengebäude zusätzlicher Gruppenraum. Die Küche ist groß und gut nutzbar mit 4xGas, Hockerkocher, Heißluftbackofen, Haushaltsspülmaschine.

Der Speiseraum verfügt über einen Kachelofen, der vom Flur aus beheizt werden kann. Holz gibt es bei der Hausmutter. Im Seminarraum kann eine Leinwand heruntergelassen werden, Beamer vorhanden. Ebenso DVD-Spieler und TV sowie Stereo-Anlage.Der Gruppenraum im Nebengebäude ist sehr gut ausgestattet mit TT-Platte und Kicker, kleiner Teeküche und einigen Tischen und Stühlen. Es gibt einen Internetzugang mit Flatrate, Zugangsdaten über die Hausmutter. In der Hauptküche finden Sie außerdem 2 große Kühlschränke, je mit kl. TK-Fach, Kaffeemaschine, Wasserkocher, Brotschneidemaschine. Natürlich große Töpfe und fünf Backbleche, selbstverständlich auch einen zweiten Herd mit Backofen im Nebengebäude - der Pizza-Party steht also nichts mehr im Wege.

Außengelände

Rund um den alten Pfarrhof liegen schöne Spielwiesen. Direkt am Haus mit Lagerfeuerstelle, Grill und Volleyballnetz, Bierzeltgarnituren und Sonnenschirm. Weitere Spielflächen auf der Obstwiese, hier kann auf Anfrage auch gezeltet werden.

Nach Absprache kann der Fußballplatz im Ort genutzt werden (300 m). Lagerfeuerholz gibt es gegen einen kleinen Obolus bei der Hausmutter.

Einkauf- und Ausflugstipps

Dornach ist der ideale Ausgangspunkt für viele Unternehmungen. Schönes Freibad in Eichendorf (3km Fußweg). 15 km bis zur Erlebniswelt Vogelsang mit Fußballgolf, je 20 km zum Erlebnisberg Silberberg mit Sommerrodelbahn und Silbergrube oder zum Erlebnisbad in Plattling; je 40 km zum spektakulären Waldwipfelpfad, zum Vergnügungspark Reisbach und zum Tiergarten Straubing. Einkaufen in Eichendorf (4km)

Selbstverständlich gibt es beim Bäcker und beim Metzger Rabatte für die Gruppe und selbstverständlich gibt es im Ort auch einen Supermarkt und einen Discounter - kurze Wege fürs Küchenteam.

Bitte mitbringen

Dreiteilige Bettwäsche, Handtücher, Geschirrtücher, Verbrauchsmittel. Schlafsäcke sind nicht erlaubt.

Reiseart
Kinderfreizeit Klassenfahrt Jugendfreizeit Familienfreizeit Handicapreise Mitarbeiterschulung Wochenendfreizeit
Teilnehmer
15 - 30, evtl. mehr
Reiseziel
Deutschland
Semniarräume
4 gr.
Verpflegung
Selbstverpflegung
Rollstuhl geeignet
Ja
Anzahl Rollis
ein bis zwei
Schlafräume
8
Lage
Eichendorf
Bayern