10 gute Gründe: Deutschland
  1. Warum in die Ferne schweifen, sieh', das Gute liegt so nah!

  2. Hier gibt's die leckersten Würstchen der Welt - und jede Region hält ihre für die besten: Thüringer, Braunschweiger, Bratwurst, Rostbratwurst, Brühwürstchen, Leberwurst, Kochwurst, Weißwurst, Frankfurter, Nürnberger, Kaminwurzen, Rauchenden!

  3. Nirgendwo schmeckt das Brot besser! (siehe oben...)

  4. Vor allem für Gruppen, die nicht so weit fahren wollen, ist Deutschland das ideale Reiseziel!

  5. Einkaufen gehen, ohne das Wörterbuch mitzunehmen! In Deutschland kann jeder Küchenchef sogar die Praktikanten losschicken. Überraschungsfreies Auspacken garantiert!

  6. "Ich wusste gar nicht, dass Deutschland so schön ist!" Hier gibt es viel mehr zu entdecken, als man denkt! Von Flüssen, Wiesen, Felder, Seen, über Küsten und Inseln bis hin zu Vorgebirgen, Mittelgebirgen und Hochgebirgen. Und man lebt in lebendigen Großstädten oder verschlafenen Dörfern voller aufgeweckter Leute!

  7. Sie wollen internationale Begegnung? Kein Problem bei den vielen Touristen in unserem Land! Und sie können Fremdsprachen sprechen: Erklären sie doch einmal dem freundlichen Chinesen den Weg zum nächsten Biergarten!

  8. So viele Schlösser und Burgen gibt's sonst nirgendwo! Wir haben in einer Enzyklopädie die Zahl von 20.376 gefunden. Davon sind 7.448 "abgegangene" (keine Reste mehr über der Erde sichtbar). Bitte überprüfen Sie, ob das stimmt!

  9. Wir arbeiten noch an Wörterbüchern in Bayerisch, Schwäbisch, Berlinerisch, Sächsisch, Friesisch, Westfälisch, Hessisch, Rheinländisch, Pfälzisch, Plattdeutsch... Erkunden sie unsere vielen Landstriche mit ihren unterschiedlichen Mentalitäten!

  10. Unsere deutschen Gruppenhäuser verfügen über einen guten Standard und ein ausgezeichnetes Preis-/Leistungsverhältnis!

Haus Hainichen

Tagsüber Erholung, Erlebnis und Kultur im wirklichen Mittelpunkt Deutschlands. Abends "Ruhe und Gemütlichkeit" vor dem Kamin!


Allgemein bekannt liegt der Mittelpunkt Deutschlands im Städtedreieck Kassel, Erfurt und Göttingen. Unser Freizeithaus liegt genau in der Mitte dieses Dreiecks! Von überall gut zu erreichen und ein wunderbarer Platz für einen aktiven, erholsamen und interessanten Gruppenurlaub.

Das "Eichsfeld" ist eine liebliche und leicht hügelige Landschaft. Die ehemalige Ziegelei inmitten von Feldern und Wiesen bietet eine besonders eindrückliche Athmosphäre. Mit viel Liebe und Verstand ist hier ein Gruppen-Ferien-Haus entstanden, dass vorbildlich in unser "Handicap-Haus" Profil passt.

Bei den vielfältigen Umbauarbeiten ist darauf geachtet worden, den ehemaligen Baustil nicht vollständig zu verstecken. So gibt es immer wieder erhaltenen Schmuckstücke aus der ehemaligen Nutzung als Ziegelei.

Räumlichkeiten

Im Erdgeschoss befinden sich 2 rollstuhlgeeignete Zimmer (1x2; 1x3) je mit angepasstem Bad (Du/WC). Ein weiteres DZ mit DU/WC. Im Obergeschoss 1x2; 1x2+3 (Durchgangszimmer), 1x3 je mit DU/WC. Im DG: 2x2, 1x3, je mit Du/WC. Die Zimmer sind liebevoll hergerichtet, wenn unsere Gruppen anreisen: die Betten bezogen, die Handtücher bereit gelegt.

Ein kleinerer Aufenthaltsraum kann unten auch als 2-Bett Zimmer verwendet werden, z.B. für eine Nachtwache o.ä..

Die Küche ist komplett und optimal eingerichtet. Spülmaschine, Mixer, 4 x el. Herdplatten, Heißluft-Backofen, Kaffeemaschine, Kühlschrank mit Gefrierfach, Mikrowelle. 

Neben der Küche der Speiseraum mit 35 qm. Eine Tür weiter die wunderbare historische Scheune mit Kamin für gemütliche Abende.

Im Obergeschoss gibt es eine Teeküche und einen weiteren Tagesraum. Dieser ist allerdings nicht mit dem Rollstuhl erreichbar. Ab 15 Personen hat eine Gruppe das Haus in Alleinbelegung und verfügt auch über diese beiden Räume, kleinere Gruppen bis 14 Personen nutzen nur Küche und Gruppenraum im Erdgeschoss

Waschmaschine und Trockner sind auf Anfrage zu nutzen. 

Außengelände

Innenhof und Garten liegen beschaulich und laden bei trockenem Wetter zum Ausruhen ein. Ein überdachter großer Freisitz mit Gartenmöbeln, Sandkasten, Spielwiese, Lagerfeuer und Grill warten auf lauschige warme Sommerabende. Hier macht Erholung richtig Spaß.

Vom Haus geht der Blick in die Weite und ruht auf der sanften, weiten Hügellandschaft. Bei einer Brotzeit mit Eichsfelder Spezialitäten kann man hier wunderbar den Tag ausklingen lassen und sich über das Erlebte vom Tag austauschen.

Einkauf- und Ausflugstipps

Einkaufen Discounter in Geismar (3 km).

Ausflüge: Vielleicht liegt es an den Burgen, an den Hügeln und den Tälern, dass die Gegend auch als "Eichsfelder Schweiz" bezeichnet wird. Die Städte Kassel (80 km mit Bergpark Wilhelmshöhe), Göttingen (65 km mit Altstadt) , Erfurt (75 km mit MDR-Studios) und Gotha (60 km mit Schloss) warten auf Ihren Besuch. Und noch näher dran sind die Fachwerkstadt Mühlhausen (20 km), Heilbad Heiligenstadt mit Vitaltherme (30 km) oder Eisenach mit der Wartburg (30 km)...

Besondere Naturerlebnisse: Highlight im Nationalpark Hainich der barrierefreie Baumkronenpfad (40 km)! Seit 2017 gibt es im Wildpark Neuhaus wieder eine Greifvogelschau. Im Bärenpark in Leinefelde sind auch andere Tiere zu bestaunen.

Und wer ein echtes Erlebnis haben will, der macht eine Fahrt mit der Fahrraddraisine. Es geht über das 24 m  hohe Viadukt durch überaus abwechslungsreiche Natur entlang von Steilabbrüchen und Schluchen. Ein Muss für jenden "Eichsfeld-Urlauber". Übrigens gibt es ganz unterschiedlich ausgestattete Draisinen - und auch eine elektrische Draisinenbahn, die 2 x täglich ablegt. Eine spezielle Draisine mit Handantrieb und Rolltuhlplatz steht für Mobilitätseingeschränkte Gäste zur Verfügung.

Pflegehilfsmittel vor Ort

1 Pflegebett, weitere auf Anfrage zu mieten. 

Bitte mitbringen

Gr. Handtücher. Bei Selbstversorgung Geschirrtücher und Material für Küche und WC.

Reiseart
Familienfreizeit Seniorenfreizeit Handicapreise Einkehrtage
Teilnehmer
15 - 21
Reiseziel
Deutschland
Semniarräume
2 gr.
Verpflegung
Selbstverpflegung Halbpension Vollpension
Rollstuhl geeignet
Ja
Anzahl Rollis
zwei, evtl. mehr
Schlafräume
9
Lage
Eichsfeld
Thüringen