10 gute Gründe: Deutschland
  1. Warum in die Ferne schweifen, sieh', das Gute liegt so nah!

  2. Hier gibt's die leckersten Würstchen der Welt - und jede Region hält ihre für die besten: Thüringer, Braunschweiger, Bratwurst, Rostbratwurst, Brühwürstchen, Leberwurst, Kochwurst, Weißwurst, Frankfurter, Nürnberger, Kaminwurzen, Rauchenden!

  3. Nirgendwo schmeckt das Brot besser! (siehe oben...)

  4. Vor allem für Gruppen, die nicht so weit fahren wollen, ist Deutschland das ideale Reiseziel!

  5. Einkaufen gehen, ohne das Wörterbuch mitzunehmen! In Deutschland kann jeder Küchenchef sogar die Praktikanten losschicken. Überraschungsfreies Auspacken garantiert!

  6. "Ich wusste gar nicht, dass Deutschland so schön ist!" Hier gibt es viel mehr zu entdecken, als man denkt! Von Flüssen, Wiesen, Felder, Seen, über Küsten und Inseln bis hin zu Vorgebirgen, Mittelgebirgen und Hochgebirgen. Und man lebt in lebendigen Großstädten oder verschlafenen Dörfern voller aufgeweckter Leute!

  7. Sie wollen internationale Begegnung? Kein Problem bei den vielen Touristen in unserem Land! Und sie können Fremdsprachen sprechen: Erklären sie doch einmal dem freundlichen Chinesen den Weg zum nächsten Biergarten!

  8. So viele Schlösser und Burgen gibt's sonst nirgendwo! Wir haben in einer Enzyklopädie die Zahl von 20.376 gefunden. Davon sind 7.448 "abgegangene" (keine Reste mehr über der Erde sichtbar). Bitte überprüfen Sie, ob das stimmt!

  9. Wir arbeiten noch an Wörterbüchern in Bayerisch, Schwäbisch, Berlinerisch, Sächsisch, Friesisch, Westfälisch, Hessisch, Rheinländisch, Pfälzisch, Plattdeutsch... Erkunden sie unsere vielen Landstriche mit ihren unterschiedlichen Mentalitäten!

  10. Unsere deutschen Gruppenhäuser verfügen über einen guten Standard und ein ausgezeichnetes Preis-/Leistungsverhältnis!

Gästehaus Horn-Bad Meinberg

Hier könnt Ihr was erleben! Komfortables Haus umgeben von Abenteuern!


Jeden Tag ein anderes spannendes Ziel: Eine „Wanderung“ mit Picknick zu den benachbarten Externsteinen; große Greifvögel, die mit den Flügeln fast den Kopf streifen; staunend zum riesigen Hermann, dem Cherusker hochschauen; Geschichte zum Anfassen im Freilichtmuseum, auf den Spuren des Rattenfängers durch Hameln bummeln… Hier vergeht eine (Kurz-) Woche wie im Flug!

Und alles in kurzer Entfernung, rasch erreichbar, touristisch gut erschlossen – was wünscht man sich als Gruppenleiter mehr?

Räumlichkeiten

Unser Partnerhaus bietet Euch dafür den passenden, gastfreundlichen Rahmen. Die Zimmer liegen in der 1. Etage und können mit Treppe und Lift erreicht werden: 12 Schlafräume mit 1x1 und 11x2, je mit Du/WC liegen zusammen auf einem Flur. Eines der Bäder ist barrierefrei. Ein zweiter Schlaftrakt bietet weiteren Gästen Platz, meist aus dem Kinder- und Jugendbereich. 

Die Mindestbelegung von 8 Personen macht dieses Ziel auch für kleine Gruppen interessant. Bei Gruppen, die kleiner als 15 Personen sind, können frei gebliebene Zimmer auch von anderen Gästen belegt werden.

Im gemütlichen Speiseraum wird das leckere Essen serviert. Im Kaminzimmer könnt Ihr den Abend ausklingen lassen. Getränke gibt es in Kommission. Wir haben für Euch Halbpension geplant - schließlich gibt es über Tag viel zu sehen! Ihr wollt Euch am liebsten ein Lunchpaket mit auf den Ausflug nehmen? Kein Problem, gibt es vor Ort.

Ihr habt nach einem erlebnisreichen Tag noch nicht genug? Dann backt doch abends gemeinsam Pizza am Brotbackofen oder Stockbrot am Lagerfeuer! Oder doch lieber Barbecue an der Grillhütte? Die netten Menschen vor Ort gehen gerne auf Eure Ideen ein und machen Euch eine "Extrawurst"! Sonderkost auf Anfrage. Die (geringen) Mehrkosten für die genannten Extraleistungen werden vor Ort abgerechnet.

Außengelände

Das fantastische Außengelände bietet hier viele Möglichkeiten! Nicht nur Grillhütte, Pizzaofen und Feuerschale locken Euch nach draußen. Das weitläufige, gepflegte Gelände zieht sich ums Haus mit Rasenflächen und altem Baumbestand, vielen Sitzecken. Fußball- und Volleyballflächen, Spielgeräte, Tischtennisplatte und - besonders witzig - ein XXL-Kicker aktivieren Eure Lebensgeister.

Einkauf- und Ausflugstipps

Was also tun vor Ort? Ihr kommt von Montag - Freitag: Am Anreisetag spaziert Ihr am Wasser entlang und durch den Wald zu den nahe gelegenen Externsteinen (1,5 km), ein bisschen magisch! Dienstag geht es zur Adlerwarte Berlebeck (8 km): Greifvögel streifen über Eure Köpfe! Mittwochs stattet Ihr dem Hermannsdenkmal einen Besuch ab (11 km). Donnerstag schaut Ihr im Freilichtmuseum Detmold (11 km) den Handwerkern über die Schulter und am Abreisetag macht Ihr einen kleinen Schlenker über Paderborn (25 km), mit schöner Alstadt, Fußgängerzone und 200 Quellstellen der Pader.

Oder doch lieber ins Culinarium Nieheim (18 km), wo man überall probieren kann? Vielleicht ins Safariland nach Stukenbrock (30 km) zum Tigerfinden?  Kurpark, Therme, Cafés und Bummeln in Bad Driburg (20 km)? Ihr habt nicht alles geschafft an Programm? Nächstes Jahr wiederkommen!!!

Pflegehilfsmittel vor Ort

Bitte selbst mitbringen oder vor Ort entleihen - fragen Sie uns!

Bitte mitbringen

Dreiteilige Bettwäsche, Handtücher; beides kann auch entliehen werden.

Reiseart
Handicapreise
Teilnehmer
8-23
Anzahl Schlafräume
12
Aufteilung
1x1 | 11x2
Rollstuhl geeignet
Ja
Empfohlene Anzahl Rollis
ein bis zwei
Seminarräume
2gr., 5kl.
Verpflegung
Halbpension Vollpension
Reiseziel
Deutschland
Lage
Horn-Bad Meinberg
Teutoburger Wald