10 gute Gründe: Niederlande
  1. Holland fängt gleich hinter der Grenze an! Grüne Natur, bunte Blumenfelder, endlose Weite und viel Ruhe!

  2. Windmühlen, Holzschuhe, Käse, Grachten, Fußball, Märkte, Tulpen, Gärten, Wasser, Neugewonnenes Land: Ganz viel Lokalkolorit!

  3. Die Niederländer sind auf Urlaub eingestellt und Gastfreundschaft gehört dazu!

  4. Holland ist mehr als das Meer! Auch im Inland finden Sie hervorragende Bade- und Freizeitmöglichkeiten mit mehr Privatsphäre für ihre Gruppe als an einem überfüllten Strand.

  5. "Fricandel speciaal und Friet met" ist einfache, preisgünstige und supergute Urlaubsküche! (Nach gesund hatten Sie nicht gefragt!)

  6. Nirgends gibt es so große und lebendige Wochen- und Touristenmärkte wie hier! Es gibt, was das Herz begehrt: große Gemüsestände, frischen Fisch, Käse, Nüsse, ein buntes Blumenangebot, Fahrradflickzeug, Messer, Kleider, Socken, Gürtel, Holzschuhe, Kauknochen, Schaumstoffrollen... Einkaufszettel abgehakt?

  7. Das "Fiets" (dt.: Fahrrad) ist alltägliches Fortbewegungsmittel. Ein hervorragend ausgebautes Radwegenetz und unzählige Tourbeschreibungen machen jeden Fahrradtag zu einem Höhepunkt des Urlaubs. "Fietsen" gehört einfach dazu!

  8. "Den Wind kann man nicht verbieten - aber man kann Windmühlen bauen!" sagt ein holländisches Sprichwort. Ihre Gastgeber lösen für Sie (fast) jedes Problem!

  9. Schlafsaal im Kuhstall ist Geschichte! Gruppenhäuser haben in den Niederlanden eine lange Tradition und haben sich ständig verbessert. Die von uns ausgewählten Häuser sind heute auf einem hervorragenden Standard, bieten kleine Zimmereinheiten, gemütliche Gruppenräume, gutes Sanitär und praktisch ausgestattete Küchen.

  10. Viele Gruppenhäuser haben angepasste Sanitär- und Schlafräume für Menschen mit Behinderung. Lange vor anderen Ländern hat man diese Standards geschaffen und mittlerweile ein sehr hohes Niveau erreicht.

De Jorishoeve****

Endlich Platz satt: Außengelände, Schlafräume, Gruppenräume - hier können Sie sich zügeln und loslassen!


Ein Gruppenhaus mit Konzept, speziell gebaut für Gruppen mit besonderen Bedürfnissen. Hier sind viele Jahre Erfahrung in die Planung eingeflossen und haben ein herausragendes Ergebnis geliefert.

Die Bedürfnisse nach Platz und Komfort standen bei der Planung im Vordergrund, deswegen gibt es viele Schlafräume, ein Riesengelände rundherum mit vielen Möglichkeiten und eine Servicepalette, die es den Betreuern leicht macht, sich auf die Teilnehmer zu konzentrieren.

Räumlichkeiten

Das Haus besteht aus zwei Einheiten, die wir für eine größere Gruppe anbieten, die aber auch für kleine Gruppen geteilt werden können: im EG in jedem Hausteil 1x2 mit Rollibad (Du/WC), zusätzlich im Gruppenteil 3 und 4 WC; in den beiden Obergeschossen 5x2 mit 2 WC und 4 Du (Hausteil Joris) und 7x2 mit 2 WC und 4 Du (Hausteil Hoeve). Zusammen also 12 Doppelzimmer im OG plus 2 barrierefreie DZ im EG.

Die Schlafräume sind farblich ansprechend gestaltet mit großen Fenstern und pfiffigen Details. Es gibt zwei Extra-Betten, mit denen im Notfall aufgebettet werden kann.

Die beiden Hausteile Joris und Hoeve haben ein gemeinsames, großes Foyer, das auch als Gruppenraum für Spiele genutzt werden kann, es ist entsprechend ausgestattet. Der große Wohnraum von Haus Hoeve verfügt über einen großen Wohnbereich mit offener Küche, Essraum und Wohnraum. Die Küche ist sehr gut ausgestattet. Es gibt eine zusätzliche Teeküche. Auf Anfrage leckere Verpflegung.

Den Gruppenraum im Hausteil Joris gibt es auf Anfrage und gegen Aufpreis dazu. Wer nur einen Hausteil bucht, nutzt natürlich den gebuchten Hausteil komplett. Das Foyer mit den Großspielen wird dann von beiden Kleingruppen gemeinsam genutzt.

Gruppen, die sich nicht selbst versorgen wollen, fragen bei uns den günstigen Verpflegerpreis an. Wenn Verpflegung gebucht ist, können auch so coole Aktionen wie "gemeinsam am Lagefeuer kochen" abgesprochen werden.

Außengelände

Der Jorishoeve liegt in einem wirklich großen, überwiegend bewaldeten Terrain von 16 ha Größe. Vor dem Haus eine eigene Spielwiese. Terrasse mit Gartenmöbeln vorhanden. Das Waldgelände ist durch mehrere Lichtungen aufgelockert, das gesamte Gelände ist ausdrücklich als Spiel- und Erlebnisfläche gedacht. Auf Wunsch können viele verschiedene Spielmaterialien ausgeliehen werden.

Drei andere Gruppenhäuser stehen auf dem gleichen Gelände. Durch die Großzügigkeit des Terrains ist das seit vielen Jahren völlig unproblematisch.

Einkauf- und Ausflugstipps

Die Landschaft in Overijssel ist geprägt von Wasserläufen, Heidelandschaft, Wäldern und hübschen Städtchen. In Ommen direkt ein Freibad mit Riesenrutsche (ca. 1 km). Wer weiter ausfliegen möchte, bucht über die Rezeption vor Ort preisgünstige Gruppenkarten für den Freizeitpark Hellendoorn (20 km) oder fährt in den Ponypark Slagharen. Auch Zwolle (25 km) lohnt einen Tagesausflug. Einkaufen in Ommen mit Supermärkten und Discountern.

Bäcker und Metzger bieten einen Lieferservice, am Dienstag ist in Ommern Wochenmarkt.

Pflegehilfsmittel vor Ort

Über Pflegedienst buchbar. Auch Pflegebetten möglich, aber nur im Erdgeschoss.

Bitte mitbringen

Handtücher

Reiseart
Kinderfreizeit Klassenfahrt Familienfreizeit Handicapreise Mitarbeiterschulung
Teilnehmer
14 - 28
Reiseziel
Niederlande
Semniarräume
1 gr. 1 kl.
Verpflegung
Selbstverpflegung mit Verpflegung Halbpension
Rollstuhl geeignet
Ja
Anzahl Rollis
zwei, evtl. mehr
Schlafräume
14
Lage
Ommen
Overijssel