10 gute Gründe: Niederlande
  1. Holland fängt gleich hinter der Grenze an! Grüne Natur, bunte Blumenfelder, endlose Weite und viel Ruhe!

  2. Windmühlen, Holzschuhe, Käse, Grachten, Fußball, Märkte, Tulpen, Gärten, Wasser, Neugewonnenes Land: Ganz viel Lokalkolorit!

  3. Die Niederländer sind auf Urlaub eingestellt und Gastfreundschaft gehört dazu!

  4. Holland ist mehr als das Meer! Auch im Inland finden Sie hervorragende Bade- und Freizeitmöglichkeiten mit mehr Privatsphäre für ihre Gruppe als an einem überfüllten Strand.

  5. "Fricandel speciaal und Friet met" ist einfache, preisgünstige und supergute Urlaubsküche! (Nach gesund hatten Sie nicht gefragt!)

  6. Nirgends gibt es so große und lebendige Wochen- und Touristenmärkte wie hier! Es gibt, was das Herz begehrt: große Gemüsestände, frischen Fisch, Käse, Nüsse, ein buntes Blumenangebot, Fahrradflickzeug, Messer, Kleider, Socken, Gürtel, Holzschuhe, Kauknochen, Schaumstoffrollen... Einkaufszettel abgehakt?

  7. Das "Fiets" (dt.: Fahrrad) ist alltägliches Fortbewegungsmittel. Ein hervorragend ausgebautes Radwegenetz und unzählige Tourbeschreibungen machen jeden Fahrradtag zu einem Höhepunkt des Urlaubs. "Fietsen" gehört einfach dazu!

  8. "Den Wind kann man nicht verbieten - aber man kann Windmühlen bauen!" sagt ein holländisches Sprichwort. Ihre Gastgeber lösen für Sie (fast) jedes Problem!

  9. Schlafsaal im Kuhstall ist Geschichte! Gruppenhäuser haben in den Niederlanden eine lange Tradition und haben sich ständig verbessert. Die von uns ausgewählten Häuser sind heute auf einem hervorragenden Standard, bieten kleine Zimmereinheiten, gemütliche Gruppenräume, gutes Sanitär und praktisch ausgestattete Küchen.

  10. Viele Gruppenhäuser haben angepasste Sanitär- und Schlafräume für Menschen mit Behinderung. Lange vor anderen Ländern hat man diese Standards geschaffen und mittlerweile ein sehr hohes Niveau erreicht.

Kievitsnest****

Modernes Haus in schöner Lage mit großem Garten, Guter Pflegestandard. Auch für Schwerstbehinderte


Dieses gemütliche und gepflegte Freizeitheim ist ideal für Handicap- und FuD-Gruppen: ländliche Lage inmitten von Wiesen, Wald und Heide ohne Autoverkehr, großzügige Spiel- und Sportflächen; guter Standard und viele Freizeitmöglichkeiten werden unseren Gruppen hier geboten.

Die Landschaft Limburgs bietet viel Abwechslung. Mit eigenen Fahrzeugen vor Ort könnt Ihr die schönsten Ziele in kurzer Zeit erreichen.

Räumlichkeiten

Das Haus ist ebenerdig und schwellenlos. Die Einrichtung ist sorgfältig gewählt und hell und freundlich, Holz und Stein bestimmen die Atmosphäre. 10 Schlafräume liegen entlang des Schlafflurs: 6 kleinere Schlafräume  2x2, je mit Du/WC, 3x2 und 1x1 mit Waschbecken auf den Zimmern und Sanitär auf dem Flur (2 WC, 1Du Herren, 2 WC; 1 Du Damen); 2 große Schlafräume 2x2, je mit großem Rolli-DU/WC; 2 gr. Schlafräume je mit Du/WC. Am Tagesraum noch ein rolliangepasstes Badezimmer. Hoher Sanitärstandard.

Es sind ausreichend höhenverstellbare Betten vorhanden. 7 - 8 Rollifahrer sind kein Problem. Viele Pflegehilfsmittel sind ohne Ausleihkosten vorhanden.

Der Gruppenraum mit schönen Holztischen; gemütliche Sitzecke mit Kamin, Kicker, Billard, elektronisches Dart, TV, Video und Hifi-Anlage. Die Küche ist sehr gut ausgestattet und verfügt über eine Gastronomie-Spülmaschine, Heißluft-Backofen und Kühlschrank mit TK-Fach. Auf Wunsch Verpflegung.

Hier sind viele Verpflegungsformen möglich, ganz nach Bedarf der Gruppe, fragt uns gerne danach! Wenn die Gruppe sich verpflegen lässt, deckt man selbst den Tisch und versorgt den Abwasch. Mit der Gastronomie-Spülmaschine ist das kein Problem. Serviert wird dann morgens ein Frühstücksbüffet und Abends ein Zwei-Gänge-Diner. Wer die Halbpension durch Lunchpakete ergänzen möchte, muss diese vor Reiseantritt buchen.

Außengelände

Am Haus gibt es einen großzügigen, überdachten Freisitz mit Grill und Gartenmöbeln. Großes, gepflegtes Spiel- und Sportfeld umrandet von Bäumen mit Fußballtoren und Volleyballnetz. Außerdem Spielgeräte, Trampolin und Boulebahn. Besonders schön die sorgfältig gepflasterte Sitzrunde um die Feuerschale.

Tandem- und Fahrradverleih direkt am Haus. Ausgearbeitete Routenvorschläge ebenfalls. Auf dem Gelände ist ein rollstuhlgerechter kleiner Rundweg angelegt worden. Ideal für Mobilisierung.

Einkauf- und Ausflugstipps

Zahlreiche Ausflugsmöglichkeiten in die nähere Umgebung: 2 subtropische Schwimmbäder, Kanufahren, Kerzenmacherei, Planwagenfahrten, Vergnügungspark. Tagesausflüge zur historischen Provinzhauptstadt Maastricht mit sehenswerter Innenstadt (55 km)und Valkenburg mit Tropfsteinhöhle und Märchenpark, Antwerpen (100 km), Brüssel (120 km). Weert ist die nächste Stadt (5 km) mit allen Einkaufsmöglichkeiten. Schöner Wochenmarkt, Läden zum Bummeln und Stöbern. Bis Venlo 40 km, Aachen und Düsseldorf ca. 80 km, Amsterdam 160 km

Pflegehilfsmittel vor Ort

5 elektrisch höhenverstellbare Betten, 3 - 4 normal höhenverstellbare Betten, 2 Rollatoren, 1 Rollstuhl, 1 Duschstuhl, Dusch-/WC-Stuhl, 1 Duschrollstuhl; Lifter und Duschliege ohne Mehrkosten auszuleihen. 

Bitte mitbringen

3-teilige Bettwäsche, Verbrauchsmaterialien für Küche, Sanitär und Reinigung

Reiseart
Familienfreizeit Seniorenfreizeit Handicapreise
Teilnehmer
15 - 20
Anzahl Schlafräume
10
Aufteilung
1x1 | 8x2 | 1x2-4
Rollstuhl geeignet
Ja
Empfohlene Anzahl Rollis
drei bis sechs
Seminarräume
1 gr.
Verpflegung
Selbstverpflegung mit Verpflegung Halbpension
Reiseziel
Niederlande
Lage
Weert
Limburg