10 gute Gründe: Italien
  1. das leckerste Land der Welt - und die allerleckersten Sachen behalten die Italiener im Land! Lassen Sie sich verwöhnen.

  2. Azurro... Blau ist wirklich die Farbe Italiens. Egal ob das Tiefblau des Himmels oder das Türkisblau des Lago Maggiore

  3. Am Lago Maggiore finden Sie jede Klimazone: Mediterran unten am Seeufer, an den Hügeln oberhalb des Sees angenehme Brisen, alpines Klima im Hinterland. Planen Sie Ihre Ausflüge nach Ihren Befindlichkeiten und passend zur Wetterlage.

  4. Familiäre Atmosphäre ist hier Trumpf!

  5. Vor allem Frühjahr und Herbst sind hier äußerst angenehm und mild vom Wetter. Und im Sommer bieten die Hügel und das Hinterland Abkühlung.

  6. Durch die Alpen ist es kürzer als man denkt. Und hinter den Alpen rechts sind Sie schon da!

  7. Abwechslungsreiche Landschaft, schöne alte Städte - Italiens Kultur und Natur wird Sie bezaubern.

  8. Verwöhnen Sie Ihre Augen! Der Blick über den Lago Maggiore zur lombardischen Seite ist traumhaft.

  9. Auf dem kristallklaren See können Sie wunderschöne Ausflüge machen.

  10. Am Seeufer reihen sich die gemütlichen Örtchen wie Perlen an der Kette. Jeden Tag ein anderes Ziel!

Hotel Masatsch

Hoher Komfort und maximale Barrierefreiheit treffen sich in Südtirol mit herzlicher Gastfreundschaft!


Frische Bergluft, warmes Klima, gastfreundliche Menschen: Südtirol gehört nicht umsonst zu den beliebtesten touristischen Reisezielen. In Kaltern an der Weinstraße haben wir diese Perle der barrierefreien Gruppenhotels gefunden: von vorn bis hinten handicapgerecht, gastfreundlich, modern und mit der richtigen Portion Luxus. Dazu ein Hallenbad mit Lifter, Spezial-Fahrräder, Pflegebäder, Fahrstühle und vor allen Dingen das Gespür für wichtige Details im gesamten Team: Hier kann jeder unbeschwert Urlaub machen!

Das Hotel ist darüber hinaus inklusiv geführt - diese positive und ganzheitliche Atmosphäre bestimmt das Leben in Masatsch! Jeder und jede Angestellte ist an der Stelle eingesetzt, an der sie oder er die größten Stärken mitbringt.

Räumlichkeiten

Unsere Gruppen haben für gewöhnlich acht moderne und gemütliche Doppelzimmer mit DU/WC, in der Regel beieinander liegend zur Verfügung. Mindestens drei der Zimmer haben ein Rollibad, auf Anfrage können mehr barrierefreie Zimmer zur Verfügung gestellt werden. Das Hotel hat natürlich mehr als 8 Zimmer - es können ohne Probleme auch größere Gruppen bis zu 30 Personen in Masatsch unterkommen.

Es gibt 3 Pflegebetten im Haus. Die müssen vorher angemeldet werden - im Zweifel können mehr Pflegebetten gemietet werden. Einige Zimmer sind groß genug für drei Betten.

Der Gruppe steht ein eigener Gruppenraum zur Verfügung, in dem gemütliche Runden oder Spieleabende gemacht werden können. Die Mahlzeiten gibt es im geräumigen Speisesaal. Natürlich sind Buffet und Bestuhlung so eingerichtet, dass problemlos auch große Rollis manövrieren können - und natürlich sind die Bedientheken etwas tiefer angelegt. Die ausgesprochen guten Mahlzeiten sind von regionalen und saisongerechten Produkten geprägt und bleiben wegen ihrer guten Qualität lange in Erinnerung!

Die Getränke zum Frühstück sind inklusive, alle weiteren Getränke bezahlt die Gruppe nach Bedarf. Es gibt eine gute Weinkarte, verschiedene Softdrinks und natürlich auch ein kühles, regionales Bier.
Im Haupthaus befinden sich zudem eine Bibliothek mit einem Internet-Rechner sowie ein Spielzimmer für die Kleinen. Auch dort und in allen Fluren sind die Durchgänge und Flächen so großzügig geplant, dass kein Rollstuhlfahrer Probleme bekommt.

Außengelände

Im Erdgeschoss gibt es ein großzügiges Hallenbad mit Lifter - die Nutzung ist natürlich inklusive. Der Pool ist angenehm temperiert und selbst die zugehörigen Dusch- und Umkleideräume sind mit Klappsitz und Griffen ausgestattet.

Vor dem Pool ist eine kleine Outdoor-Chillout-Lounge mit Liegestühlen und Hängematten, wo man es sich an schattigen Plätzen gut gehen lassen kann.

Einkauf- und Ausflugstipps

Natürlich besucht man vor Ort die Altstadt von Kaltern (3 km) oder fährt zum Kalterer See, dem wärmsten Badesee in den Alpen (7 km). Fitte Gruppen mieten die verschiedenen Spezial-Fahrräder mit elektischer Unterstützung für kleine Touren direkt am Hotel. Wer gern wandert, schnappt sich den Wanderführer "Kaltern barrierefrei" und sucht sich die passenden Touren.

Unsere Gruppen erhalten mit dem WinePass2018/19 zahlreiche interessante Eintritte vor Ort (Museen, Schlösser, Schwimmbäder, gratis ÖPNV uvm.). Fragen Sie uns nach den Details!

Das Hotelteam vor Ort kennt noch viele weitere Geheimtipps für Gruppen mit und ohne Handicap und ist gerne bei der Planung behilflich.

Pflegehilfsmittel vor Ort

Vor Ort 3 Pflegelifter, 3 Pflegebetten, Lifter im Schwimmbad, Dusch- und Toillettenstühle, Vakuumgriffe. Tragetücher für Lifter bitte mitbringen. Bedarf an Pflegehilfsmitteln bitte unbedingt auf Anmeldung angeben! Im Zweifel teilen sich zwei Gruppen die Lifter.

Reiseart
Handicapreise
Teilnehmer
8-16, evtl. mehr
Reiseziel
Italien
Semniarräume
3 gr., 1 kl.
Verpflegung
Halbpension Vollpension
Rollstuhl geeignet
Ja
Anzahl Rollis
6, evtl. mehr.
Schlafräume
9
Lage
Kaltern an der Weinstraße
Südtirol