10 gute Gründe: Niederlande
  1. Holland fängt gleich hinter der Grenze an! Grüne Natur, bunte Blumenfelder, endlose Weite und viel Ruhe!

  2. Windmühlen, Holzschuhe, Käse, Grachten, Fußball, Märkte, Tulpen, Gärten, Wasser, Neugewonnenes Land: Ganz viel Lokalkolorit!

  3. Die Niederländer sind auf Urlaub eingestellt und Gastfreundschaft gehört dazu!

  4. Holland ist mehr als das Meer! Auch im Inland finden Sie hervorragende Bade- und Freizeitmöglichkeiten mit mehr Privatsphäre für ihre Gruppe als an einem überfüllten Strand.

  5. "Fricandel speciaal und Friet met" ist einfache, preisgünstige und supergute Urlaubsküche! (Nach gesund hatten Sie nicht gefragt!)

  6. Nirgends gibt es so große und lebendige Wochen- und Touristenmärkte wie hier! Es gibt, was das Herz begehrt: große Gemüsestände, frischen Fisch, Käse, Nüsse, ein buntes Blumenangebot, Fahrradflickzeug, Messer, Kleider, Socken, Gürtel, Holzschuhe, Kauknochen, Schaumstoffrollen... Einkaufszettel abgehakt?

  7. Das "Fiets" (dt.: Fahrrad) ist alltägliches Fortbewegungsmittel. Ein hervorragend ausgebautes Radwegenetz und unzählige Tourbeschreibungen machen jeden Fahrradtag zu einem Höhepunkt des Urlaubs. "Fietsen" gehört einfach dazu!

  8. "Den Wind kann man nicht verbieten - aber man kann Windmühlen bauen!" sagt ein holländisches Sprichwort. Ihre Gastgeber lösen für Sie (fast) jedes Problem!

  9. Schlafsaal im Kuhstall ist Geschichte! Gruppenhäuser haben in den Niederlanden eine lange Tradition und haben sich ständig verbessert. Die von uns ausgewählten Häuser sind heute auf einem hervorragenden Standard, bieten kleine Zimmereinheiten, gemütliche Gruppenräume, gutes Sanitär und praktisch ausgestattete Küchen.

  10. Viele Gruppenhäuser haben angepasste Sanitär- und Schlafräume für Menschen mit Behinderung. Lange vor anderen Ländern hat man diese Standards geschaffen und mittlerweile ein sehr hohes Niveau erreicht.

Nieuwe Brug***

Kurze Urlaubswege, viel Abwechslung und viel Platz für Individualisten


In der lieblichen Landschaft des Reggetals könnt Ihr mit Eurer Gruppe wunderbar Urlaub machen: es geht nur kurz über die alte „Nieuwe Brug“ und schon findet Ihr Euer gemütliches Gruppenhaus unter dem alten Reetdach.

Ihre netten Gastgeber sind schon die zweite Generation, die hier Gäste empfängt: immer ein gutes Zeichen für besonders gelungene Gastfreundschaft. 

Räumlichkeiten

12 Schlafräume (alle mit Waschbecken) verteilen sich über 2 Etagen. Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit kommen im EG gut zurecht. EG: 3x2-3 teilen sich ein rolligerechte Du/WC; zusätzlich 2 WC. Im OG (Treppe) 8x2, 1x4, je mit Du, 2 WC auf dem Gang.

Schiebetüren schaffen Platz zum Rangieren, Pflegebetten und andere Hilfsmittel können gerne organisiert werden.

Der Speise- und Gruppenraum ist groß und hell, verschiedene Sitz- und Tischgruppen bieten jedem Bedarf beste Voraussetzungen. Besonders schön die Terrasse hinterm Haus, die windgeschützt und sonnenverwöhnt zum Entspannen einlädt. Ein zweiter Gruppenraum mit Airhockey und Billard hat ebenfalls einen Ausgang zu Terrasse.

Die Küche im Landhausstil hat alles, was Ihr braucht: 6-fl. Gas, Heißluftbackofen, Profi-Spülmaschine, Kaffeemaschine,...

Ein separater Ausgang der Küche macht die Logistik einfach, Einkäufe sind rasch verstaut. 

Außengelände

Schöner Garten mit Spielwieser und Tischtennisplatte, eine weitere Spielwiese ermöglicht Begegnung mit anderen Gästen auf dem Gelände. In Laufweite bietet das Reggeufer eine Liegewiese mit einer kleinen, idyllischen Badestelle

Ein weiteres Gruppenhaus und ein kleiner Campingplatz gehören zu der gemütlichen, überschaubaren Urlaubseinheit am Reggeufer.

Einkauf- und Ausflugstipps

Ausflüge: in 5 km liegt die alte Hansestadt Ommen mit Markt (Di), Fußgängerzone und vielen Läden und Cafés. Der Freizeitpark Hellendoorn (16 km), der Ponypark Slagharen (25 km) und der absolut sehenswerte Tierpark in Emmen (30 km) bieten "große" Tagesausflüge. Auch Zwolle lohnt einen Ausflug (30 km): die schöne alte Stadt bietet viel Abwechslung.

Einkaufen in Ommen (5 km) mit allen Supermärkten und Discountern. 

In nur 50 km erreicht Ihr Blokzijl im Naturpark Weerribben: Wasser satt! Erst ein Kaffee an der Schleuse in Blokzijl, dann mit der Tageskarte auf dem Ecowaterlijner den ganzen Tag übers Wasser. Von Ende April bis Ende September steuert das Boot SintJansKlooster und Giethoorn an. Überall kann man aussteigen, bummeln, ein Häppchen essen, weiterfahren...

Reiseart
Kinderfreizeit Jugendfreizeit Familienfreizeit Handicapreise
Teilnehmer
12-29
Anzahl Schlafräume
12
Aufteilung
8x2, 3x3, 1x4
Rollstuhl geeignet
Ja
Empfohlene Anzahl Rollis
zwei bis drei
Seminarräume
2 gr.
Verpflegung
Selbstverpflegung
Reiseziel
Niederlande
Lage
Ommen
Overijssel