10 gute Gründe: Niederlande
  1. Holland fängt gleich hinter der Grenze an! Grüne Natur, bunte Blumenfelder, endlose Weite und viel Ruhe!

  2. Windmühlen, Holzschuhe, Käse, Grachten, Fußball, Märkte, Tulpen, Gärten, Wasser, Neugewonnenes Land: Ganz viel Lokalkolorit!

  3. Die Niederländer sind auf Urlaub eingestellt und Gastfreundschaft gehört dazu!

  4. Holland ist mehr als das Meer! Auch im Inland finden Sie hervorragende Bade- und Freizeitmöglichkeiten mit mehr Privatsphäre für ihre Gruppe als an einem überfüllten Strand.

  5. "Fricandel speciaal und Friet met" ist einfache, preisgünstige und supergute Urlaubsküche! (Nach gesund hatten Sie nicht gefragt!)

  6. Nirgends gibt es so große und lebendige Wochen- und Touristenmärkte wie hier! Es gibt, was das Herz begehrt: große Gemüsestände, frischen Fisch, Käse, Nüsse, ein buntes Blumenangebot, Fahrradflickzeug, Messer, Kleider, Socken, Gürtel, Holzschuhe, Kauknochen, Schaumstoffrollen... Einkaufszettel abgehakt?

  7. Das "Fiets" (dt.: Fahrrad) ist alltägliches Fortbewegungsmittel. Ein hervorragend ausgebautes Radwegenetz und unzählige Tourbeschreibungen machen jeden Fahrradtag zu einem Höhepunkt des Urlaubs. "Fietsen" gehört einfach dazu!

  8. "Den Wind kann man nicht verbieten - aber man kann Windmühlen bauen!" sagt ein holländisches Sprichwort. Ihre Gastgeber lösen für Sie (fast) jedes Problem!

  9. Schlafsaal im Kuhstall ist Geschichte! Gruppenhäuser haben in den Niederlanden eine lange Tradition und haben sich ständig verbessert. Die von uns ausgewählten Häuser sind heute auf einem hervorragenden Standard, bieten kleine Zimmereinheiten, gemütliche Gruppenräume, gutes Sanitär und praktisch ausgestattete Küchen.

  10. Viele Gruppenhäuser haben angepasste Sanitär- und Schlafräume für Menschen mit Behinderung. Lange vor anderen Ländern hat man diese Standards geschaffen und mittlerweile ein sehr hohes Niveau erreicht.

de State / de Stins *****

 Ganz viel Freiheit für Kopf und Geist, Beine und Rolli-Räder. Gepflegt, durchdacht, gestaltet.


Schön, wenn es schön ist! In unserem geschmackvoll eingerichteten rolligerechten Gruppenhaus State (und dem baugleichen Stins) ruht das Auge überall auf gefälligen Dingen. Gemütliche Sitzecken, bodentiefe Fenster mit Blick in den Park, modernes Sanitär, pfiffige Details - hier fühlt sich Ihre Gruppe wohl!

Die Nutzung des Hauses lässt viele Kombinationen zu: "alle kanten op" sagt man in den Niederlanden dazu. Die beiden Hausteile sind  durch eine breite Verbindungstür zu einer großen Wohneinheit verbunden. Ober- und Untergeschoss bieten viel Rückzug und guten Standard.

Räumlichkeiten

Die 10 Schlafräume verteilen sich wie folgt: Im Vorderhaus hat das EG 1x2 mit Rollisanitär (Du/WC) und 1x2 (gemütlicher Alkoven) mit WC und separater Dusche. Im OG 3x2, 1 Du/WC, 1 WC; 2 Du und eine große Sauna. Das Hinterhaus bietet im EG 1x2 mit Rollibad (Du/WC) und im OG 4x2, jedes mit eigener Du/WC.

Die Schlafräume haben Hotelstandard, gegen einen geringen Aufpreis können die Betten vorher bezogen werden.

Vor- und Hinterhaus verfügen je über eine gut ausgestattete Küche und einen großen Wohn- und Essraum. Durch eine Verbindungstür wird ein großer Raum daraus. Unsere Gruppen richten sich einen Teil als Spreiseraum und den anderen als Wohnraum her. Im Hinterhaus ein zusätzlicher kleiner Gruppenraum - ideal für Teambesprechungen oder Materialien. Leinwand und Beamer werden auf Anfrage gerne zur Verfügung gestellt.

Die Küchen sind vollständig ausgestattet und bieten ausgezeichnete Möglichkeiten für Selbstversorger.

Wer sich lieber verpflegen lassen möchte, kann das im benachbarten Tagungszentrum tun. Wir bieten ein Baukastenprinzip nach Budget. Die ausgeschriebene HP umfasst Frühstücksbüffet und abends 2-Gang-Diner. Fragen Sie uns nach Alternativen!

Auch ein Barbecue ist kein Problem: auf Anfrage und gegen Gebühr kann ein (Elektro-) Grill ausgeliehen werden. Holzkohlegrills sind (wie fast überall in den Niederlanden) aus Brandschutzgründen nicht erlaubt.

Außengelände

Auf der großen, nach Südwesten gerichteten Terrasse sitzt man gepflegt und genießt den Blick ins Grüne. Eine riesige Rasenfläche lädt zu Spiel und Sport ein. Alter Baumbestand und größere Waldflächen bieten auf befestigten Wegen gute Spaziermöglichkeiten. Eine Tischtennis-Platte gehört zum Haus, eine Boulebahn ist in der Nähe im Park.

Auf dem großen Parkgelände befinden sich drei weitere Gruppenhäuser, einige Ferienhäuschen und ein Tagungshaus. Das weite Gelände bietet hier Raum für alle - wir sind schließlich in Friesland.

Einkauf- und Ausflugstipps

Zahlreiche Ausflüge: Der historische Ort Steenwijk liegt in 3 km mit schöner Fußgängerzone, vielen Läden, Cafés und Restaurants. Genießen Sie das Wasser auf den vielen Binnenmeeren: Äußerst beliebt ist Giethoorn (7 km), das Venedig Hollands. Viele Ausflugsboote sind rollstuhlangepasst. Wassertaxi ab Blokzijl, Segelboote kucken am Café an der Schleuse. Schöne Wochenmärkte in Steenwijk, Meppel (15 km) und Heerenveen (25 km); das schöne, alte Leeuwaarden (50 km); auf der Bataviawerft in Lelystad (65 km) werden Schiffe des 17. Jahrhunderts im Original nachgebaut. 

Ein kleines, gepflegtes Freibad befindet sich in Laufweite (500 m). Auch mit dem Rad können Sie vom Haus aus starten. Die Hausleitung organisiert gerne einen Fahrradverleih - auch mit E-Rädern oder Tandems, vielleicht mit Rolli-Rädern. In Emmen (70 km) der schönste Tierpark der Niederlande; auf dem Ijsselmeer können Ausflüge auf Plattbodenschiffen unternommen werden (Lemmer 45 km).

Pflegehilfsmittel vor Ort

Klappsitz Dusche und Bügel für WC; andere Hilfsmittel (Pflegebett, Duschliege) müssen frühzeitig von der Gruppe beim örtlichen Pflegedienst gegen Gebühr bestellt werden.

Bitte mitbringen

Handtücher

Reiseart
Handicapreise Mitarbeiterschulung
Teilnehmer
12 - 20
Reiseziel
Niederlande
Semniarräume
2 gr. 1 kl.
Verpflegung
Selbstverpflegung Halbpension Vollpension
Rollstuhl geeignet
Ja
Anzahl Rollis
zwei
Schlafräume
10
Lage
Steenwijk
Friesland