10 gute Gründe: Deutschland
  1. Warum in die Ferne schweifen, sieh', das Gute liegt so nah!

  2. Hier gibt's die leckersten Würstchen der Welt - und jede Region hält ihre für die besten: Thüringer, Braunschweiger, Bratwurst, Rostbratwurst, Brühwürstchen, Leberwurst, Kochwurst, Weißwurst, Frankfurter, Nürnberger, Kaminwurzen, Rauchenden!

  3. Nirgendwo schmeckt das Brot besser! (siehe oben...)

  4. Vor allem für Gruppen, die nicht so weit fahren wollen, ist Deutschland das ideale Reiseziel!

  5. Einkaufen gehen, ohne das Wörterbuch mitzunehmen! In Deutschland kann jeder Küchenchef sogar die Praktikanten losschicken. Überraschungsfreies Auspacken garantiert!

  6. "Ich wusste gar nicht, dass Deutschland so schön ist!" Hier gibt es viel mehr zu entdecken, als man denkt! Von Flüssen, Wiesen, Felder, Seen, über Küsten und Inseln bis hin zu Vorgebirgen, Mittelgebirgen und Hochgebirgen. Und man lebt in lebendigen Großstädten oder verschlafenen Dörfern voller aufgeweckter Leute!

  7. Sie wollen internationale Begegnung? Kein Problem bei den vielen Touristen in unserem Land! Und sie können Fremdsprachen sprechen: Erklären sie doch einmal dem freundlichen Chinesen den Weg zum nächsten Biergarten!

  8. So viele Schlösser und Burgen gibt's sonst nirgendwo! Wir haben in einer Enzyklopädie die Zahl von 20.376 gefunden. Davon sind 7.448 "abgegangene" (keine Reste mehr über der Erde sichtbar). Bitte überprüfen Sie, ob das stimmt!

  9. Wir arbeiten noch an Wörterbüchern in Bayerisch, Schwäbisch, Berlinerisch, Sächsisch, Friesisch, Westfälisch, Hessisch, Rheinländisch, Pfälzisch, Plattdeutsch... Erkunden sie unsere vielen Landstriche mit ihren unterschiedlichen Mentalitäten!

  10. Unsere deutschen Gruppenhäuser verfügen über einen guten Standard und ein ausgezeichnetes Preis-/Leistungsverhältnis!

Teichhaus Ahlhorn

Barrierefrei Urlaub machen in bester Atmosphäre für Kinder und Jugendliche!


Hier gibt's Urlaubsatmosphäre pur! Mitten in den alten und malerisch gelegenen Fischteichanlagen in Ahlhorn findet sich diese Ferienanlage für Menschen mit Handicap. In Ahlhorn ist an vielen Stellen richtig mitgedacht worden, um Menschen mit Einschränkungen den Urlaubsalltag leicht zu machen. Hier lässt es sich wirklich richtig gut entspannen - und auch toben und spielen. Gerade für Gruppen des FUD oder FED ist dieses Haus ideal geeignet. Kinder- und jugendgerechtes Design trifft hier auf guten Pflegestandard. Volltreffer!

In dieser Anlage wird sinnvoll geschaut, wie man allen Menschen einen unkomplizierten und erholsamen Urlaub ermöglichen kann.

Räumlichkeiten

Das Teichaus hat im Erdgeschoss 2x2 (je mit 1 Etagenbett), 1x4 und 1x6. Im Obergeschoss 1x2 (2 Einzelbetten), 2x4 und 1x4+1.  Alle Zimmer im EG sind rollstuhlgerecht und haben Stockbetten - über dem Rollibett kann das Stockbett hochgeklappt werden. Jedes Zimmer ist mit einer barrierefreien Nasszelle ausgestattet. Im OG gibt es "normale" Bäder.

Wer keine Etagenbetten nutzen möchte, hat im Erdgeschoss 2x1, 1x2 und 1x3 zur Verfügung. Im Obergeschoss 4x2. = 15 Betten zu ebener Erde. Die Betten sind nicht höhenverstellbar. Pflegebetten können nicht platziert werden.

Auf dem gesamten Gelände gibt es noch weitere Häuser und auch Zimmer. Für Betreuer können unter Umständen noch weitere Betten in anderen Häusern angefragt werden.

Im Teichhaus stehen der Gruppe zwei geschmackvoll und unterschiedlich eingerichtete Gruppenräume für die ganze Gruppe zur Verfügung. Beide sind auch für Rollstuhlfahrer erreichbar. Gegessen wird im Haupthaus, die Mahlzeiten werden in Buffetform gereicht.

In der Regel haben unsere Gruppen feste Bereiche für die Mahlzeiten, nach Möglichkeit sogar einen eigenen Raum. Das hängt aber von der aktuellen Belegung ab und kann nicht garantiert werden.

Außengelände

Das Gelände ist rundum von Wasser umgeben. Im See kann zwar nicht gebadet werden, aber an verschiedensten Uferstellen kann man in der Sonne sitzen oder spazieren gehen. Ruderboote gibt es auch. Schulklassen (auch Förderschulen) können ein vielfältiges und kompetent durchgeführtes pädagogisches Programm buchen. Fragt uns gerne!

Verschiedene Sportfelder runden das Angebot vor Ort ab. Das pädagische Programm ist schon ein bisschen außergewöhnlich und bezieht die Natur rundum in hohem Maße ein. Es richtet sich auch an Kinder und Jugendliche mit Einschränkungen.

Einkauf- und Ausflugstipps

Ausflüge: 4 historische und besuchenswerte Städte liegen in jeder Himmelsrichtung und bieten die passende Abwechslung zum Inseldasein: Im Westen Cloppenburg (15 km), im Süden Vechta (20 km), Im Norden Oldenburg (40 km) und im (Nord-) Osten Bremen mit dem "Universum", einem Museum zum Mitereleben(50 km).

Noch Sprit im Tank? Nach Bad Zwischenahn mit großem See und vielen netten Cafés und Läden sind es 50 km. Wie wäre es mit einem Tagesausflug ans Meer? Bremerhaven hat das Klimahaus und das Auswandererhaus, beides Museen der Ausnahmeklasse und ist 90 km entfernt. Also reichlich Programm für eine Urlaubswoche und mehr!

Pflegehilfsmittel vor Ort

Duschhocker

Bitte mitbringen

3-teilige Bettwäsche, Handtücher, evtl. Pflegehilfsmittel

Reiseart
Klassenfahrt Familienfreizeit Seniorenfreizeit Chor-/Orchesterfahrt Mitarbeiterschulung
Teilnehmer
14 - 28+1
Anzahl Schlafräume
8
Aufteilung
3x2 | 3x4 | 1x4+1 | 1x6 |
Rollstuhl geeignet
Ja
Empfohlene Anzahl Rollis
2, evtl. mehr.
Semniarräume
1 gr., 1 kl.
Verpflegung
Halbpension Vollpension
Reiseziel
Deutschland
Lage
Großenkneten
Niedersachsen