7.314 Kilometer Küsten
171 Meter hoch ist der höchste "Berg"
5 Gruppenhäuser in Dänemark

Freizeitheime in Dänemark

Geht nicht, gibt's nicht! Auch wenn unsere Gruppenhäuser in Dänemark primär für Kinder- und Jugendgruppen ausgerichtet sind, bieten sich auch für aktive Handicap Freizeiten einige Möglichkeiten. All unsere dänischen Gruppenhäuser sind rolligerecht und bieten eine attraktive Umgebung, die für eine fitte Gruppe gut zu erobern ist. Gerade für Gruppenreisen unter dem Stichwort "Inklusion" hält Dänemark abwechslungsreiche Freizeitheime bereit. Nah am Meer, Tiere am Gelände oder sogar Camping mit dem Rolli: Geht!

 

Unsere Gruppenhäuser "Dänemark"

  • Thy Bo

    Thy Bo (30 - 66 Personen)

    Dieses Premium-Gruppenhaus bietet wirklich einen fantastischen Standard! Alle Zimmer haben Dusche und WC. Eine ausgezeichnete Küche, viele Gruppenräume und professionelle Sportfelder in der Nachbarschaft werden nur noch von den 40 topmodernen verkehrssicheren Mountainbikes getoppt!

    Mehr erfahren Haus merken

  • Trevaeld

    Trevaeld (40 - 80 Personen)

    Hier habt ihr wirklich Platz für Eure Kinder- oder Jugendfreizeit. Das Freizeitheim Trevaeld liegt auf einem riesengroßen Scoutgelände direkt am Subbergård See. Hier können unternehmungslustige Gruppen ausprobieren, was das Lagerleben spannend macht. Besonders schön finden wir die Open Air Kirche mit Blick auf den See. Hier können auch viele andere…

    Mehr erfahren Haus merken

  • Rolandhytten

    Rolandhytten (15 - 30 Personen)

    Im Juni 2015 wurde die "Rolandhytte" im Naturgebiet am Kalrsgårde See Varde eröffnet. Das typisch dänische Ferienhaus liegt auf einer grünen Lichtung, mitten in einem großen Wald- und Seengebiet. Die Aufteilung in 2 identische Schlafflügel und einem wunderschön hellen Gruppenraum im Zentrum macht das Haus geradezu familiär.

    Mehr erfahren Haus merken

  • Vadehavs Leirskole

    Vadehavs Leirskole (15 - 37 Personen)

    Ideal für FuD-Gruppen: hier kann man mit einem Bein noch in Deutschland und mit dem anderen schon in Dänemark sein - und das in einem handicapgerechten Gruppenhaus an der Nordsee! Sehr schöne reetgedeckte Dächer begleiten den Weg zu diesem Gruppenhaus, der alten "Schule unter der Klippe".

    Mehr erfahren Haus merken

  • Skovly Ribe

    Skovly Ribe (30 - 70 Personen)

    Auf Skovly herrscht Großzügigkeit und Freiheit für große und kleine Gäste. Ungestört zwischen Wald und Feldern liegt dieses einzigartige Freizeitheim. "Danish By Nature" könnte man sagen; denn frische Luft und weite Landschaft prägen diesen Landstrich nicht weit von der wilden Westküste. Dass hier jede Art von Sport möglich ist, versteht sich…

    Mehr erfahren Haus merken

Alle Häuser sehen Anderes Land auswählen

Nützliche Links "Dänemark"

Online-Reiseführer bei Wikivoyage

Das offizielle Portal von Dänemark

Tourist-Infos über Dänemark

Länderinfos des Auswärtigen Amts

Deutsche Vertretungen in Dänemark

10 Gute Gründe "Dänemark"

  1. Kilometerlange Strände, hohe Dünen und wunderbare Wellen laden zum Urlaub an der See ein.

  2. Dänemark liegt ?gleich nebenan? ? und hat übrigens zu Deutschland die einzige Landgrenze. Kein Wunder, dass dieses reizvolle Land so beliebt ist.

  3. Kleine und große Attraktionen lassen keine Langeweile aufkommen: Kerzenziehen, Museumsbesuch, Badelandschaften, Vergnügungsparks, Safaripark, Zoo, Meeresmuseum, usw...

  4. Dänemark erhebt keine Kurtaxe ? und das macht sich im Gruppen-Portmonee (ja, so schreibt man das heute...) bemerkbar.

  5. Die Städte des Königreiches haben viel zu bieten: Kopenhagen, Åhus, Odense, Aalborg bieten neben Shopping interessante Museen, kulturelle Eindrücke und kulinarische Freuden.

  6. Dänische Ferienhäuser sind up to date und laden jährlich rund eine Million Deutsche zum Urlaubmachen ein. Wohl kein anderes europäisches Land hat den Urlaub im Ferienhaus so leidenschaftlich perfektioniert.

  7. Die aktive Vielfalt kommt unseren Gruppen sehr entgegen: Wassersport in jeder Art ? aber auch Wandern, Angeln, Reiten, Golf, Lenkdrachenfliegen und natürlich Radfahren sind möglich.

  8. Die Wikinger sind los: mit dieser Überschrift gestaltet sich die Lagerolympiade wie von selbst ? und historische Hintergründe vermittelt dieser Programmpunkt auch. Wie die Wikinger die europäische Geschichte nachhaltig beeinflusst haben, hinterließen sie auch auf dem Gebiet des heutigen Dänemark unauslöschliche Spuren.

  9. Sehenswürdigkeiten und Ausflugtips gibt es wie Sand am Meer: Legoland in Billund, Kreidefelsen Mön Klit, Tivoli, die kleine Meerjungfrau in Kopenhagen, Skagen (Zusammenfluss von Nord- und Ostsee), etc.

  10. Kulinarisch gibt es nicht nur Hot-Dogs, die berühmten orangen ?Pølser?-Würstchen mit weißem Brötchen. Bekannt sind das dänische ?Smørrebrød? und natürlich die berühmte Rote Grütze!